Unsere unanders Selbsthilfegruppe für Familien von Kindern mit
Behinderung ist seit 1993 beim Amt für Soziale Dienste FL anerkannt.
Derzeit sind 15 Familien aus Liechtenstein und der angrenzenden Region
Mitglieder, darunter Kinder mit Down-Syndrom, Cerebralparese, Autismus,
Epilepsie und Mehrfachbehinderung. In regelmässigen Treffen pflegen wir
den Gedanken- und Erfahrungsaustausch und geben uns gegenseitig
Hilfestellung.

Finanzielle Unterstützungen, die wir ab und an von privater Hand,
Vereinen und Institutionen erhalten, erlauben uns gemeinsame Ausflüge
zu organisieren, Referenten einzuladen, die Öffentlichkeit zu informieren
oder den Familien bei der Anschaffung von Hilfsmitteln und Therapien wei-
terzuhelfen.